DÄMMUNG/KMF


HUGO

CONTAINER

BERLIN​

Wann und wo immer Sie kurzfristig oder langfristig Unterstützung brauchen – wir sind Ihr Ansprechpartner für
Containerdienstleistungen aller Art. Bei Bedarf sind wir Innerhalb von 24 Stunden vor Ort. 

KMF – KÜNSTLICHE MINERALFASER / DÄMMMATERIAL FALLEN UNTER DEN ABFALLSCHLÜSSEL- AVV 170604

Kunststoffe sind ein beliebtes Material in der Industrie.
Sie sind flexibel in Ihrer Eigenschaft und in Farbe und Konsistenz. Diese werden aufgrund der zur Fertigung benötigten Erdölmenge häufig recycelt, um die Ressourcen zu schonen.
Darüber hinaus sind die entstehenden Plastikabfälle schädlich für Tiere und Pflanzen.

Dämmung/Kmf Container Berlin

WIE WIRD KMF DEFINIERT?

DÄMMUNG-KMF-01

Mineralfaserabfall wie Glaswolle, Steinwolle und Schlackenwolle wie auch Keramikfaserprodukte gehört zu den künstlich hergestellten anorganischen Faserprodukten (KMF).

WAS GEHÖRT NICHT IN DEN KMF – Künstliche Mineralfaser / Dämm Material CONTAINER BERLIN? ​


Hiervon ausgeschlossen ist Dämmmaterial mit Ausnahme asbestbehafteten Dämmmaterials (AVV 170 06 01) sowie Dämmmaterial, welches vollständig aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält. (170 06 03)

sperrmüllabholung abfälle
0
zufriedene Kunden
0
Mitarbeiter
0
Container
0 M3
Schutt jährlich

STELLGENEHMIGUNG FÜR CONTAINER IN BERLIN

Kann unser Containerdienst Ihren Container in Berlin nicht auf Ihrem Grundstück aufstellen, sondern muss dieser auf öffentlichen Straßen und Wegen aufgestellt werden, benötigen Sie eine Stellgenehmigung, die bei der Stadt Berlin durch die jeweiligen Bezirksämter zu beantragen ist.

Den Antrag für die Sondernutzung öffentlicher Straßen und Wege für 10 Tage stellen wir für Sie im Vorfeld.

Bitte denken Sie an die Bearbeitungszeit der Ämter. Wir können innerhalb von 24 Stunden vor Ort sein. Genehmigungen seitens der Stadt Berlin werden grundsätzlich in den allerseltensten Fällen so schnell bearbeitet und erteilt.

Sollten Sie Fragen zur Stellgenehmigung haben oder benötigen Sie Unterstützung bei der Beantragung, sprechen Sie HUGO. Containerservice Berlin an. Wir helfen Ihnen gerne weiter und können den Antrag für die straßenrechtliche Sondernutzung für Sie stellen, sofern wir von Ihnen dazu beauftragt werden.